Mrz 04 2012

Profilbild von Joerg

Eine Frage des Kloßes

Eingestellt am 21:37 unter Aktivitäten,Speisen,Unterkünfte - QR Code zum Artikel

Schnee war unser Ziel, an einem der kalten Tage Anfang 2012. Und da die Städte in Deutschland nicht mehr viel davon zu bieten hatten, ging es in die Berge von Thüringen. Doch was in Erinnerung blieb -und das können und wollen wir euch heute weiterempfehlen- sind: Klöße bzw. ein Ort wo diese noch nach traditioneller Art serviert werden.

So kam es, dass wir als Gäste im Thüringer Wald zu einem Besuch in eines der traditionellen Gasthäuser eingeladen wurden, die es in so manchen Dörfern dieser Region noch versteckt gibt. Das Gasthaus „Zum Trippstein“ ist eines davon und liegt in dem kleinen, beschaulichen Ort Bechstedt mit seinen gerade einmal knapp 160 Einwohnern.

Dieses Gasthaus bietet neben einer Pension vor allem die Möglichkeit in Kontakt mit der örtlichen Küche zu kommen. Neben einer kleinen Gaststube kann man auch einen Saal für Familienfeiern mieten.

Die Karte ist zwar sehr übersichtlich, jedoch spricht dies sogar für die angeboten Gerichte, denn diese werden nach alten Rezepten zubereitet und kommen nicht aus dem Gastronomie-Großhandel. Wir von POI4U.de hatten:

  • Bäckchen vom Ochsen und
  • feine Rippchen

Beides serviert mit Thüringer Klößen.

Jetzt mögen einige sagen, dass alle Klöße doch gleich wären, wovon wir in Anwesenheit echter Thüringer eher abraten. Denn wenn es um den Kloß, seine Zutaten, Zubereitung und schlussendliche Konsistenz geht, dann versteht dieser Schlag Menschen keinen Spaß. Und genau für uns Unwissende haben sie sogar ein Museum gebaut, das „Thüringer Kloßmuseum“ (siehe Links am Ende).

Und so bekamen auch wir unsere Portion ‚Kloß‘ und waren von Dieser und dem fleischlichen Beiwerk so begeistert, dass wir all unseren Lesern dieses kleine Gasthaus wärmstens weiterempfehlen können.

Fazit: Erlebenswerte, traditionell thüringische Küche zwischen den Sehenswürdigkeiten des Thüringer Waldes. Ein Ausflug für Jung und Alt.

Homepage: http://www.gasthaus-trippstein.de/

Adresse: Ortsstraße 25, 07426 Bechstedt, Deutschland
E-Mail: mail@gasthaus-trippstein.de
Tel.: +49 (36730) 22533

Neben Klößen hat der Thüringer Wald noch weit mehr zu bieten und wir möchten euch hier einige Orte davon vorstellen:

  • Thüringer Kloßmuseum

Homepage: http://www.klossmuseum.de/
Adresse: Hauptstraße 3, 99439 Heichelheim, Deutschland
Öffnungszeiten: Di-So 11-16 Uhr (Di-Fr 11-16 Uhr von November bis März)
E-Mail: klossmuseum@t-online.de

  • Oberweißbacher Bergbahn

Historische Standseilbahn, welche einen Höhenunterschied von 323m vom Ufer der Schwarza hinauf zu den Höhen des Thüringer Waldes überwindet.

Homepage: http://www.oberweissbacher-bergbahn.com/
Adresse: An der Bergbahn 1, 98746 Mellenbach-Glasbach, Deutschland
E-Mail: info-bergbahn@bahn.de
Tel.: +49 (36705) 20134

  • Ausflugsgaststätte ‚Barigauer Turm‘

Gaststätte mit Aussichtsturm auf 666m über NN mit besten Blick hinüber zur Oberweißbacher Bergbahn, nach Ilmenau mit dem Turm auf dem Kickelhahn und einem weiten Blickfeld in Richtung Erfurt, Jena, Saalfeld.

Homepage: http://www.barigauer-turm.de/
Adresse: Ortsstraße, 07426 Oberhain, Deutschland
E-Mail: restaurant@barigauer-turm.de
Te.: +49 (36738) 42588

  • Schaubergwerk ‚Saalfelder Feengrotten‘

Ehemaliges Alaunschieferbergwerk mit sehr schönen Tropfsteinen und vor allem farbenreichen (über 100 Brauntöne) Berginneren.

Homepage: http://www.feengrotten.de/
Adresse: Feengrottenweg 2, 07318 Saalfeld, Deutschland
E-Mail: info@feengrotten.de
Te.: +49 (3671) 55040

Keine Kommentare

Trackback URI | Comments RSS

Ihr Kommentar