Nov 02 2011

Profilbild von Joerg

Korea um die Ecke

Eingestellt am 03:00 unter Speisen - QR Code zum Artikel

Neugierig auf Korea? Wir waren es und haben für euch ein kleines Restaurant namens Meet Freude ausprobiert.

Relativ unscheinbar versteckt es sich im Souterrain eines Mehrfamilienhauses auf der Leipziger Gastro-Meile, der Karl-Liebknecht Straße. Innen erwartet den Gast ein heller und froh gestalteter Rastraum mit vielen Bilder und künstlerischen Ergüssen an den Wänden. Im Mittelpunkt steht eine Birke, die mit ihrem hellen Grün zusammen mit einem roten Postkasten die ersten Blicke auf sich zieht.

Ann Jin-Hwan, Inhaber setzt bewusst auf eine kleine Karte und legt stattdessen viel Wert auf perfekt zubereitete und hübsch servierte Speisen. Das Hauptgericht ist natürlich Bibimbap (비빔밥), eines der koreanischen Gerichte, die man mal probiert haben muss. Übersetzt heiß es soviel wie „Reis umrühren/vermischen“ und genau so soll man es auch machen, erklärt er seinen Gästen gern.

Auf Reis werden verschiedene Gemüse drapiert, etwas Rindfleisch und mit einem Eigelb gekrönt. Serviert mit einer Chilipaste (Gochujang) kann der Gast selbst den Schärfegrad nach Belieben festlegen.

Bibimbap selbst zubereiten: (Quelle: youtube.com):

Für den großen Hunger kann man zu Bibimbap auch Galbi, mariniertes hauchdünnes Rindfleisch, dazu bestellen. Alternativ können es auch Garnelen oder Tintenfische sein.

Zu trinken gibt es aromatischen Zimt-Ingwer-Tee, Grüntee oder gesüßten Zitronentee. Darf es ruhig auch etwas Alkohol sein, so wird auch Reiswein gereicht.

Fazit: Klein aber fein, für alle Leute die über den Tellerrand der deutschen Küche hinaus schauen wollen. Die Speisen sind authentisch und schmecken nach Freude. Wir kommen definitiv wieder!

Homepage: http://de-de.facebook.com/pages/MeetFreunde/199851373367256

Adresse: Karl-Liebknecht Str.85, 04275 Leipzig, Deutschland
Öffnungszeiten: 12:00 – 23:00 (Mo – Sa)
E-Mail: meetfreude@ymail.com
Tel.: +49 (176) 63055088

Lesen Sie die Bewertung auf Qype

Keine Kommentare

Trackback URI | Comments RSS

Ihr Kommentar